Feinfiltermatte K3-200

Produktportfolio

Die aus synthetischem Wirrfaservlies bestehende Feinfiltermatte K3-200 ist ohne zusätzliche chemische Bindemittel und wird im Produktionsprozess thermisch verfestigt.

Als Basismaterial dient Polyester, das zu Fasern und mittels eines Verfahrens zu Vlies weiterverarbeitet wird. Um einen gleichmäßig hohen Abscheidegrad zu gewährleisten, ist K3-200, genau wie K3-150 und K3-300 progressiv aufgebaut. Progressiver Aufbau bedeutet, dass das Material in der Dichte von der einen zur anderen Seite immer fester wird, um auch kleinste Staubpartikel filtern zu können. Ebenfalls ist sie einseitig kalandert, praktisch verhäutet, damit Staubpartikel noch besser festgehalten werden.

Weitere technische Daten finden Sie im dazugehörigen Reiter oben, zwischen der Überschrift und diesem Text.

Die Feinfiltermatte K3-200 wird in lufttechnischen Anlagen, als Zuluftfilter in der Oberflächentechnik und zur Flüssigkeitsfiltration verwendet, ist aber auch anderweitig einsetzbar.

Lieferbar ist dieses Produkt als Rollenzuschnitt, als Zuschnitt in ihrer Wunschabmessung und als Stanzteil.


EigentschaftWert
Einsatzbereiche

• Feinfilter in lufttechnischen Anlagen
• Zuluftfiltration in der Oberflächentechnik

Gewicht (ca.)200 g/m²
Stärke (ca.)14 mm
Filterklasse nach EN 779M5 (W-Form)
Mittlerer Abscheidegrad (ca.)91 %
Staubspeicherfähigkeit (ca.)266 g/m²
Anfangsdruckdifferenz bei 5.400 m³/h*m² (1,5 m/Sek.)13 Pa bei 0,25 m/s
Empfohlene Enddruckdifferenz450 Pa
Brandverhalten nach DIN 53438F1 selbsterlöschend
Temperaturbeständigkeit100 °C
BasismaterialPES
Rollenmaß40 x 2 m
Lieferformen

Rollenzuschnitt
Zuschnitt in Wunschabmessung
Stanzteil
Konfektionierung

Kontakt

Filteron GmbH

Löhdorfer Straße 30-36
42699 Solingen

Telefon: 02 12 / 262 33 0
Fax: 02 12 / 262 33 62
Email: info(at)filteron.de

Mehr

Aktueller Katalog

Jetzt herunterladen

Mehr