Konfektionierung – Nähen

Als konventionelle Konfektionierungsmethode wird die Nähtechnik vor allem im Grobfilterbereich (Filterklassen G2 – G4) verwendet.

Unsere Nähautomaten sind moderne, elektronisch gesteuerte Maschinen, die vor allem für die Verarbeitung anspruchsvoller, d. h. fester, dichter oder schwerer technischer Textilien geeignet sind.

Es ist auch möglich, Zuschnitte oder Stanzteile einzufassen und zu umketteln.

Die Möglichkeiten sind vielfältig, so werden z. B. Beutel, Schläuche, Kappen und Bezüge genäht, sowie Klett- und Hakenband zum Verschließen auf einen Zuschnitt aufgebracht.

Kontakt

Filteron GmbH

Löhdorfer Straße 30-36
42699 Solingen

Telefon: 02 12 / 262 33 0
Fax: 02 12 / 262 33 62
Email: info(at)filteron.de

Mehr

Aktueller Katalog

Jetzt herunterladen